Mitgliederversammlung 2017

Sehr geehrtes Clubmitglied,

 

hiermit lade ich gem. §14 Abs. 1 der Vereinssatzung zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Jahres 2017 am 25. Oktober 2017 um 19.00 Uhr in das Restaurant „Drei Musketiere“ in 52428 Jülich, Lorsbeckerstraße 11 ein.

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Eröffnung
  2. Ehrung der Verstorbenen
  3. Berichte:
    • Jahresbericht 2016/17 und Ausblick für 2018
    • 10-jähriges Vereinsjubiläum in 2018
  4. Hauptkassenbericht / Jahresrechnung 2015/2016
  5. Entlastung des Gesamtvorstandes
  6. Wahlen zum Vorstand : 1.Vorsitzende(r), Schatzmeister
  7. Verschiedenes

 

Ergänzungen zur Tagesordnung und Anträge an die Mitgliederversammlung können nur schriftlich bis spätestens 18.10.2017 (Eingang beim Vorstand) eingereicht, bzw. beantragt werden. Danach gestellte Anträge können nur durch die Zustimmung von zwei Dritteln der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder zugelassen werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

im Original gez. Michael Putsch

1.Vorsitzender

 

Ergänzung der Tagesordnung:

6.1 Neuwahl 2.Vorsitzender: Frau Denise Koch gibt aus persönlichen Gründen das Amt der 2. Vorsitzenden auf

NEU: Rollkunstlauf für Kinder und Jugendliche

Kostenloses Schnuppertraining

Kann zurzeit leider nicht stattfinden!

Bitte hier auf weitere Informationen achten!

Eigene ROLLSCHUHE müssen mitgebracht werden!

Schüler-FLAMES auf Platz 1 der 2.Schülerliga E

Nach dem letzten Vorrunden-Spiel der Schüler-FLAMES in Langenfeld, das man sicher mit 8:2 gewinnen konnte, beenden die Schüler-FLAMES die Vorrunde der 2.Schülerliga E auf Platz 1. Das bedeutet, dass in der nach den Sommerferien anstehenden Endrunde um die Plätze 1 bis 5 der 5 besten Teams der 2.Schülerliga aus Westdeutschland gespielt wird. Ein toller Erfolg für das junge Team, das von Ralf Dörrenberg, sowie den Co-Trainern Michael Putsch und Moritz Kinder trainiert und gecoacht wird.

 

+++ Aktuelle Ergebnisse vom 13. Mai 2017 +++

Doppelschlag!

Am heutigen Heimspieltag unserer FLAMES-ERFTSTADT konnten beide Teams jeweils einen Sieg erspielen. Sehr erfreulich war das 6:5 unserer Jugend-FLAMES gegen das Team aus Monheim. Damit verbessert sich das Jugendteam in der Tabelle der Jugendliga West C um einen Platz. Klar gewonnen wurde das Spiel der Schüler-FLAMES gegen die Kölner Rheinos, das mit 10:1 abgeschlossen wurde. Hier hervorzuheben war die hervorragende Leistung des (Bambini-) Goalies Fin Egerer. An ihm kamen die Kölner nur einmal zu Beginn des Spiels vorbei. Danach war das Erftstädter Tor „zu“. Damit bleiben die Schüler klar Tabellenführer der 2. Schülerliga E.

+++ Aktuelle Heimspiele +++

+++ Aktuell: +++ Bergsport-Ferienfreizeit in den Sommerferien 2017

werbung_bergsportfreizeit_2017_001

Die Ammergauer Alpen rund um Oberammergau und in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen sind Ziel unserer Bergfreizeit für unsere jungen Bergsportler. Hier werden verschiedene der 1800 bis über 2000m-hohen Berge der Umgebung bezwungen und als krönender Abschluss die Zugspitze ins Visier genommen (Gondel/ Zahnradbahn). Die Ferienfreizeit ist auch für Kinder/ Jugendliche geeignet, die noch nie Bergwandern/ Trekking gemacht haben. Es wird allerdings eine grundlegende durchschnittliche bis gute Kondition voraus gesetzt!

Deshalb bitte beachten: Es handelt sich bei dieser Freizeit NICHT um eine Entspannungstour! Es wird anstrengend!

Termin: 16.07.2017 (So.)  bis 23.07.2017 (So.) = 7 ÜN/VP

Altersgruppe: ca. 10 bis 16 Jahre

Mindest-Teilnehmerzahl: 10

 

Hinweis:

Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Reisepreis:
LAC-Mitglieder: 299,- EUR
Nichtmitglieder: 349,- EUR

.
Anmeldungen für 2017 !

darin enthalten:

  • Unterkunft im Jugendgästehaus Oberammergau (Mehrbettzimmer) mit Halb-Pension
  • Anreise mit der Bahn (2. Klasse) Erftstadt-Oberammergau und zurück nach Erftstadt
  • Gondelfahrt/Zahnradbahnfahrt zur Zugspitze und zurück
  • sämtliche Trekking-Touren
  • Freizeit-Programm

Da muss man einfach dabei sein 😀

 

Schüler-FLAMES sind Tabellenführer

img-20160925-wa0000

Nach einem spannenden Heimspiel in der Lechenicher Rotbachhalle konnten sich die Schüler-FLAMES gut gegen die Mannschaft des Crefelder SC behaupten, sodass das Spiel in einem Penalty-Schießen nach einem Spielstand von 5:5 entschieden werden musste. FLAMES-Goalie Ben Dörrenberg hielt den entscheidenden Penalty der Crefelder! Sieg für die FLAMES!