+++ Aktuelle Ergebnisse vom 13. Mai 2017 +++

Doppelschlag!

Am heutigen Heimspieltag unserer FLAMES-ERFTSTADT konnten beide Teams jeweils einen Sieg erspielen. Sehr erfreulich war das 6:5 unserer Jugend-FLAMES gegen das Team aus Monheim. Damit verbessert sich das Jugendteam in der Tabelle der Jugendliga West C um einen Platz. Klar gewonnen wurde das Spiel der Schüler-FLAMES gegen die Kölner Rheinos, das mit 10:1 abgeschlossen wurde. Hier hervorzuheben war die hervorragende Leistung des (Bambini-) Goalies Fin Egerer. An ihm kamen die Kölner nur einmal zu Beginn des Spiels vorbei. Danach war das Erftstädter Tor „zu“. Damit bleiben die Schüler klar Tabellenführer der 2. Schülerliga E.

+++ Aktuelle Heimspiele +++

+++ Aktuell: +++ Bergsport-Ferienfreizeit in den Sommerferien 2017

werbung_bergsportfreizeit_2017_001

Die Ammergauer Alpen rund um Oberammergau und in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen sind Ziel unserer Bergfreizeit für unsere jungen Bergsportler. Hier werden verschiedene der 1800 bis über 2000m-hohen Berge der Umgebung bezwungen und als krönender Abschluss die Zugspitze ins Visier genommen (Gondel/ Zahnradbahn). Die Ferienfreizeit ist auch für Kinder/ Jugendliche geeignet, die noch nie Bergwandern/ Trekking gemacht haben. Es wird allerdings eine grundlegende durchschnittliche bis gute Kondition voraus gesetzt!

Deshalb bitte beachten: Es handelt sich bei dieser Freizeit NICHT um eine Entspannungstour! Es wird anstrengend!

Termin: 16.07.2017 (So.)  bis 23.07.2017 (So.) = 7 ÜN/VP

Altersgruppe: ca. 10 bis 16 Jahre

Mindest-Teilnehmerzahl: 10

 

Hinweis:

Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Reisepreis:
LAC-Mitglieder: 299,- EUR
Nichtmitglieder: 349,- EUR

.
Anmeldungen für 2017 !

darin enthalten:

  • Unterkunft im Jugendgästehaus Oberammergau (Mehrbettzimmer) mit Halb-Pension
  • Anreise mit der Bahn (2. Klasse) Erftstadt-Oberammergau und zurück nach Erftstadt
  • Gondelfahrt/Zahnradbahnfahrt zur Zugspitze und zurück
  • sämtliche Trekking-Touren
  • Freizeit-Programm

Da muss man einfach dabei sein 😀

 

Schüler-FLAMES sind Tabellenführer

img-20160925-wa0000

Nach einem spannenden Heimspiel in der Lechenicher Rotbachhalle konnten sich die Schüler-FLAMES gut gegen die Mannschaft des Crefelder SC behaupten, sodass das Spiel in einem Penalty-Schießen nach einem Spielstand von 5:5 entschieden werden musste. FLAMES-Goalie Ben Dörrenberg hielt den entscheidenden Penalty der Crefelder! Sieg für die FLAMES!

Mendener Mambas gewinnen 1.FLAMES-Cup 2016 der Bambini

Mendener „Mambas“ gewinnen nach spannendem Finale das Bambini-Turnier „1.FLAMES-Cup 2016“ in Erftstadt vor den „Crash-Eagles I“ aus Kaarst nach Penalty-Schießen. Herzlichen Glückwunsch! Unsere Bambini-FLAMES erreichen einen erfreulichen 6. Platz unter den angereisten 8 Teams aus dem Großraum NRW hinter den Düsseldorf RAMS I.

SIEGER_BAMBINI_TURNIER_2016_MENDENER_MAMBAS_500

Wir bedanken uns bei allen Teams für die spannenden Spiele und freuen uns auf den 2. FLAMES-Cup in 2017

Große Skaterhockey – Bambini-Turnier in Lechenich

FLAMES_CUP_2016_BAMBINI_WERBUNG_201

Spitzenspiel Bambiniliga C: Bambini-FLAMES gewinnen in Pulheim nach Penalty-Schießen mit 3:2

hg_flames_2016

Das aktuelle Spitzenspiel der Bambiniliga C fand heute in Pulheim statt. Die Bambini-FLAMES wollten die Tabelleführung wieder zurück holen und zeigten deshalb einen souveränen Auftritt und ließen die Vipers kaum mitspielen, Spielstand deshalb 2:0 für die FLAMES. Ein Penalty gegen die FLAMES, der gegeben wurde, weil ein Vipers-Stürmer „ungewollt“ zu Fall gebracht wurde, führte zum Anschlusstreffer. Nach der Pause verzettelte sich mal wieder die FLAMES-Abwehr, sodass zwei schnelle Konter der Vipers den Ausgleich brachten.
Die Luft in der Halle wurde immer „dicker“ und die Kondition beider Teams nahm zusehends deutlich ab, sodass das Spiel langsamer wurde, die FLAMES versuchten dennoch mit vielen gekonnten Pässen, das erlösende Tor noch zu schießen. Doch es kam zum Penalty-Schießen. Dort verschossen die Vipers zwei Bälle, die Flames konnten zwei Tore machen und gewannen so das Spiel. Endstand: 3:2 für die FLAMES!

Nächstes Spiel ist am kommenden Samstag gegen die Crash-Eagles in Kaarst. (Bully dort 14:00 Uhr)