1. Kreissparkasse Köln Cup – Inlineskaterhockey-Turnier für Bambini

ASG_logo

Die Flames-Erftstadt veranstalten am Samstag, 01. Dezember 2018 den 1. Kreissparkasse Köln Cup. Das ist ein Inlineskaterhockey (=Eishockey auf Inlinern) Turnier für Bambini-Spieler, d.h. Kinder im Alter zwischen 5 und 9 Jahren. Dazu wurden 8 Teams aus ganz NRW und sogar aus Berlin eingeladen, die in 2 Gruppen gegeneinander antreten und um die Plätze spielen.

Das erste Spiel startet um 10 Uhr in der Rotbachhalle in Lechenich. Jedes Spiel dauert 15 Minuten mit 10 Minuten Pause. Der Gewinner erhält den Pokal der Kreissparkasse Köln und eine Urkunde. Gewinner des ersten Bambini-Turniers der Flames in 2016 waren die Mendener Mambas.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Schirmherr: Landrat Michael Kreuzberg

Scan_20181115_180339

Skaterhockey: Aktuelle Trainingszeiten 2018

Inlineskating-Kurs für Anfänger (5-9 Jahre)

JETZT ANMELDEN!
Inlineskating-Anfängerkurs für Kinder 5 bis 9 Jahre
.

Dieser Anfängerkurs ist für absolute Neulinge geplant, die noch nicht richtig laufen können. Ausrüstung muss mitgebracht werden und es ist erforderlich, dass einige Eltern mithelfen.
3 Termine: 13.01./ 20.01. und 03.02.2018
(Am 27. Januar findet der Kurs nicht statt!)

Teilnehmergebühr: 29,- EUR

Online-Anmeldung

 

Saison 2018: Wir brauchen Verstärkung in allen Teams!

Bambini-, Schüler- und Jugend-Spieler für Saison  2018  gesucht!

Für die Saison 2018 suchen die FLAMES-Erftstadt insbesondere für die Bambini (6 bis 9 Jahre) weitere Spieler, ganz besonders einen Bambini-Goalie. In der letzten Saison haben unsere Bambini den 5. Platz in der Gesamtwertung (BAME1) erreicht. Vorstellungstraining für Bambini ist immer freitags ab 16 Uhr in der Rotbachhalle in Lechenich, Kölner Ring.

Das Schülerteam (10 bis 12 Jahre) der FLAMES-Erftstadt sucht ebenfalls weitere Spieler, auch hier wird dringend ein Goalie gesucht! Die Schüler haben in 2016 in der SLE6 Platz 1 erreicht und spielt in der Endrunde 1 nun um den Aufstieg in die 1.Schülerliga. Auch das Schülerteam sucht dringend einen oder mehrere Goalies!

Wir unterstützen unsere Goalies insbesondere bei der Beschaffung der Ausrüstung.

Auch unser Jugend-Team (13 bis 15 Jahre)  sucht dringend weitere Spieler, gerne Jugendliche, die schon sicher das Spiel und die Schusstechniken beherrschen. Der Einstieg von absoluten Neulingen in das Jugendteam ist eher schwierig.

Ausrüstungen können zu Anfang kostenlos (auch für Goalies!) ausgeliehen werden (solange Vorrat reicht), nur eigene Inliner sollten mitgebracht werden.

Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen mit teamleitung@flames-erftstadt.de (Ralf Dörrenberg / Michael Putsch) oder 02235-4656430 (Geschäftsstelle)

FLAMES beim Zoch 2016 in Lechenich

Karneval_2

Homepage der FLAMES-ERFTSTADT hat schon fast 1000 Aufrufe in dieser Woche

HP_TITEL_500_001

www.flames-erftstadt.de

Inlineskaterhockey ist in der Region eher eine wenig bekannte Sportart. Dennoch interessieren sich immer mehr Kinder und Jugendliche für diesen schnellen Sport, der im Prinzip dem Eishockey gleicht, jedoch auf Inlineskates gespielt wird.

In Erftstadt bieten unsere FLAMES Training für alle Altersgruppen an. Mitspieler werden immer gesucht, da man in 2016 mit mehreren Teams in der Deutschen Inlineskaterhockey-Liga (ISHD) mitspielen wird.

Deshalb freut es uns natürlich, dass so viele Interessierte unsere Homepage besuchen. Man kann jederzeit gerne einmal zum Probetraining kommen ( -> Trainingszeiten) egal ob Bambini, Schüler, Jugendlicher oder Erwachsener.

Infos: teamleitung@flames-erftstadt.de oder über Kontaktseite

Bambini-Flames spielen in Pulheim 2:3 nach Penalty-Schießen

Und wieder ein absolut fantastisches Skaterhockey-Spiel unserer Bambini-Flames bei den Pulheim-Vipers am heutigen 15.August. Der fast vollzählig angereiste Bambini-Kader konnte anfangs das Spiel recht gut kontrollieren und scheiterte vor dem gegnerischen Tor und konnte leider keinen erfolgreichen Abschluss vieler Angriffe und Konter erzielen. Im ersten Drittel wurde ein 2:1 herausgespielt, das bis Ende des zweiten Drittels gehalten werden konnte. Kurz vor Schluss dann konnten die Vipers den Ausgleich machen, was dann zum Penalty-Schießen führte. Hier konnte der Flames-Goalie einen Schuss nicht abwehren, sodass die Vipers schließlich den zusätzlichen Siegespunkt holen konnten. Herzlichen Glückwunsch, hat Spaß gemacht! Die Bambini-Flames freuen sich schon auf das nächste Spiel mit den Vipers aus Pulheim.

Spielstand:

Pulheim-Vipers  3 : 2  Flames-Erftstadt  (n.P.)  (1:2 | 0:0 | 1:0)

Am 16.August steht nun zunächst das Turnier in Aachen an, wo Teams aus Erftstadt, Köln und Aachen gegeneinander antreten.